Zu Produktinformationen springen
1 von 1

Suneli Valley

Georgian Adjika Red: Megrelische Chilipaste – Suneli Valley

Georgian Adjika Red: Megrelische Chilipaste – Suneli Valley

Normaler Preis $12.30 USD
Normaler Preis Verkaufspreis $12.30 USD
Sale Ausverkauft
Versand wird beim Checkout berechnet

Rote Adjika-Paste aus dem Suneli-Tal

Adjika Red ist eine bekannte scharfe megrelische Chilipaste, die nach einem alten georgischen Rezept aus ausgewählten Chili- und Gemüsepaprikasorten hergestellt wird.

Über Adjika Rote Chilipaste

Wenn es um scharfe Küche geht, können nur wenige Gerichte mit der Schärfe von Adjika-Chilipaste mithalten. Dieses leuchtend rote Gewürz wird traditionell aus einer Mischung aus Peperoni, Knoblauch und Salz hergestellt und hat einen ausgesprochen scharfen Geschmack. Adjika-Chilipaste wird oft als Dip oder zum Verfeinern von Fleisch und Gemüse mit Blasen verwendet. Es kann auch verwendet werden, um Eintöpfen und Suppen eine besondere Note zu verleihen. Allerdings ist Adjika-Chilipaste nichts für schwache Nerven – eine kleine Menge reicht weit und die intensive Schärfe kann noch lange nach dem Ende des Gerichts anhalten. Für diejenigen, die es gerne scharf mögen, ist diese scharfe Chilipaste jedoch eine köstliche Möglichkeit, jeder Mahlzeit etwas mehr Geschmack zu verleihen.

Rote Adjika-Chilipaste ist eine traditionelle georgische Zutat, die sowohl intensiv aromatisch als auch auffällig ist. Die Paste wird durch Vermahlen von roten Chilischoten, Knoblauch, Salz und Kräutern hergestellt. Diese Mischung wird dann in Öl geköchelt, bis eine dicke Paste entsteht. Adjika-Chilipaste kann als Gewürz verwendet, zu Eintöpfen oder Suppen hinzugefügt oder einfach aufs Brot gestrichen werden. Es ist auch eine beliebte Zutat in georgischen Gerichten wie Khachapuri (Käsebrot) und Khinkali (Knödel). Unabhängig davon, wie sie verwendet wird, verleiht rote Adjika-Chilipaste jeder Mahlzeit mit Sicherheit einen Hauch von Würze.

Tipps und Vorschläge für rote Adjika-Paste

Rote Adjika-Paste ist ein Grundnahrungsmittel der georgischen Küche . Es wird sowohl in herzhaften als auch in süßen Gerichten verwendet und verleiht jedem Gericht eine einzigartige Geschmackstiefe. Nachfolgend finden Sie drei berühmte georgische Gerichte , zu denen Sie Adjika-Paste mit rotem Chili perfekt hinzufügen können:

Shkmeruli , ein traditionelles Knoblauch-Hähnchenrezept, ist eine der beliebtesten Arten, rote Adjika-Paste zu verwenden. Das Huhn wird zunächst über Nacht in der Paste mariniert und dann gebraten, bis es saftig und aromatisch ist.

Lobio , ein traditionelles Bohnengericht, ist eine weitere hervorragende Möglichkeit, den Geschmack roter Adjika-Paste zu genießen. Die Bohnen werden in der Paste weich gekocht und dann mit frischen Kräutern und Brot serviert.

Versuchen Sie, scharfes Adjika zu Kharcho hinzuzufügen, einer herzhaften Suppe aus Georgien, die auch rote Adjika-Paste als Zutat verwendet. Die Paste verleiht der Suppe sowohl Wärme als auch Geschmack und macht sie zu einem perfekten Wintergericht.

Egal, ob Sie auf der Suche nach einer neuen Möglichkeit sind, Ihre Küche aufzupeppen, oder einfach nur neugierig auf georgisches Essen sind, die rote Adjika-Paste ist ein toller Ausgangspunkt. Probieren Sie es in einem dieser köstlichen Gerichte und Sie werden ein Leben lang begeistert sein.

Vollständige Details anzeigen